Gymba Studie

Gymba Studie

Institut für Spiraldynamik 

Das Institut für Spiraldynamik hat eine Einzelfallstudie durchgeführt, die die Bewegungen der Rückenmuskulatur beim Gehen auf der Straße mit Gehen im Stehen auf dem Gymba vergleicht.

Gehen im Stehen - Wirklich?

Jörg Eiserbeck (Facharzt für Orthopädie) und Christian Larsen (Mitbegründer der Spiraldynamik®) wollten es genauer wissen. Gymba ist ein innovatives, in Finnland entwickeltes dynamisches Stehbrett. Der Anspruch lautet: Gehen im Stehen. 

Wissenschaftlich stellt sich die Frage: "Sind die Bewegungsmuster der Wirbelsäule auf dem Gymba den tatsächlichen Bewegungsmustern beim Gehen ähnlich?" Probandin für die Messung war eine 26-jährige gesunde Physiotherapeutin. Das Fazit der Messung: Das 3-D Bewegungsmuster der Wirbelsäule auf dem Gymba ist jenem beim Gehen sehr ähnlich.

Ultraschallbasierte Abstandsmessungen auf der Rückenhaut mit dem SonoSens®-Monitor-Analyzer-System der Friendly Sensors AG und deren statistischer Auswertung ermöglichten die dreidimensionale Erfassung der Wirbelsäulenbewegungen. 

Es erfolgten zehn Messungen - neun davon am PC- Arbeitsplatz und eine beim Gehen auf ebener, geteerter Straße. Zunächst wurden fünf Messungen beim Erledigen der E-Mail Korrespondenz durchgeführt, anschließend vier Messungen als Einlagen einer kleinen bewegten Pause auf dem Gymba und die letzte Messung beim Gehen auf ebener Teerstrasse. 

Gymba Studie
Gymba Studie
Gymba Studie
Gymba Studie

Die Ergebnisse

Es Iassen sich folgende vier Aussagen treffen: 

  1. Erwartungsgemäß lassen sich übergeordnete Anpassungen der Wirbelsäule an die stehende bzw. sitzende Haltung dokumentieren: Eine verstärkte Sitzkyphose im Sitzen unabhängig vom Stuhl bzw. eine Aufrichtung v.a. der Brustwirbelsäule im Stehen - unabhängig von der Standunterlage. 
  2. Erwartungsgemäß führen mobile Stand- bzw. Sitzflächen allgemein zu mehr Bewegungen der Wirbelsäule im Stehen und im Sitzen. 
  3. Ohne Aufforderung zu differenzierten Bewegungen auf dem Gymba durchgeführte PC-Arbeiten im Stehen motivieren zu höheren Bewegungsausmaßen aller Wirbelsäulenabschnitte in der Sagittal- und Frontalebene, d. h. in Beugung, Streckung und Seitneigung. Rotationsbewegungen der Wirbelsäule sind hingegen weniger ausgeprägt. 
  4. Der Bewegungsmustervergleich von Gehen im Stehen auf dem Gymba mit dem freien Gehen auf offener Straße zeigt phänomenologisch sehr ähnliche Bewegungsmuster - dies hinsichtlich dreidimensionalem Verteilungsmuster der Wirbelsäule. 


Das Fazit der Messung: Das 3-D Bewegungsmuster der Wirbelsäule auf dem Gymba ist jenem beim Gehen sehr ähnlich.

Die gesamte Studie mit Messungen hier als PDF zum Download (645 kB):

Du hast genug von Rückenschmerzen, Verspannungen und Beschwerden durch statisches Stehen oder Sitzen bei der Schreibtischarbeit?
Körperzentriert Arbeiten® mit Gehen im Stehen kann Deine Lösung sein!
Sicherheit für Deinen Kauf:

  • Rückgaberecht: 14 Tage
  • Geld-zurück-Garantie 
  • Beratung am Telefon oder per Videochat
  • Analyse Deines Arbeitsplatzes per Fotoanalyse


Sprich mit Deinen Ärzten und Therapeuten über das Körperzentriert Arbeiten® mit einem Aktivboard, Balanceboard oder einer Matte. Gern versenden wir medizinische Berichte und Studien.

Möchtest Du nicht online einkaufen, sondern Gehen im Stehen bei einem Händler vor Ort testen, so wende Dich einfach an timm.andresen@ergotrading.eu.
Timm nennt Dir gern einen passenden Ansprechpartner in Deiner Nähe und hilft Dir bei Deinen Fragen direkt weiter.

Ergotrading GmbH, Heisterfeld 11, 25489 Haselau/ Hamburg  -  Telefon: 040-60778707-0   -   E-mail: mail@ergotrading.com

Händler und Wiederverkäufer können sich direkt registrieren auf www.ergotrading.com